top of page

Die DGPA e.V. bei der DGINA Jahrestagung 2024 in Augsburg


Vom 2. bis zum 4. Mai 2024 fand der Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin e.V. (DGINA) in Augsburg statt. Eine Gruppe von Mitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Physician Assistants e.V. nahm an diesem wichtigen Ereignis teil. Für viele war es die erste Teilnahme an einer Jahrestagung dieser Art und die meisten Mitglieder trafen sich dort zum ersten Mal persönlich. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen, die nicht enttäuscht wurden! 

Die Teilnehmenden der DGPA e.V. hatten die Gelegenheit, einer Reihe von faszinierenden Vorträgen zu folgen, die ein breites Spektrum an Themen abdeckten – von verbesserten Behandlungsmethoden im Schockraum über interessante Fallstudien bis hin zu zukünftigen Entwicklungen im Rahmen der Krankenhausreform. Besonders bemerkenswert ist, dass auch die Rolle der Physician Assistants in vielen Präsentationen hervorgehoben wurde und dadurch das wachsende Interesse an dieser Berufsgruppe unterstrichen wurde. Neben der informativen Vorträge, boten die abendlichen Veranstaltungen eine hervorragende Plattform für den Austausch mit anderen Berufsgruppen. Unsere Mitglieder nutzten diese Gelegenheit, um das Berufsbild Physician Assistant vorzustellen und diskutierten über die zukünftige Integration von PAs in verschiedene medizinische Bereiche. Die Resonanz war durchweg positiv und viele der Gesprächspartner:innen äußerten Interesse daran, PAs einzustellen oder hatten dies bereits getan. 

Ein weiteres Highlight der Tagung war die Gründung der Arbeitsgruppe PA innerhalb der DGINA e.V., die einen bedeutenden Schritt in der Anerkennung der PAs innerhalb einer Fachgesellschaft markiert. Die Arbeitsgruppe wird von einem starken Team geleitet, welches uns schon bekannt ist. Dustin Opitz und Madeleine Gülzow, Leiter und stellvertretende Leiterin der Sektion Notfallmedizin, sind nun Sprecher und stellvertretende Sprecherin der neuen Arbeitsgruppe! Dazu gratulieren wir Euch und wünschen viel Erfolg! 

Zudem war das persönliche Kennenlernen unter den DGPA-Mitgliedern ein besonderer Moment, der die Stimmung sehr familiär gestaltete und wodurch die Vorfreude auf den eigenen Kongress der DGPA e.V. weiter stieg. Insgesamt war die Teilnahme an der DGINA Jahrestagung 2024 ein voller Erfolg für die DGPA e.V., sowohl in Bezug auf die fachliche Weiterbildung als auch die Vernetzung und gesellschaftliche Anerkennung. Wir freuen uns auch über die Entwicklungen innerhalb der DGINA und werden diese gespannt verfolgen!

ความคิดเห็น


bottom of page