top of page

PA-Reportage der ARD alpha Uni

Die ARD alpha Uni hat eines unserer Vorstandsmitglieder, Aike-Ludger Abeln und die PA-Studentin Pauline einen Tag lang begleitet und gleich zwei Reportagen zum Berufsbild Physician Assistant veröffentlicht! 


Aike Abeln wurde einen Tag lang von einem Kamerateam der ARD bei seiner Arbeit in der Notaufnahme begleitet. Die Reportage gibt reale Einblicke in die Tätigkeitsfelder eines Physician Assistant. Anamnese, körperliche Untersuchung, Sonographie und der chirurgische Wundverschluss sind Aufgaben, die Aike unter anderem in der Notaufnahme übernimmt. Außerdem zeigt der Beitrag, wie die interdisziplinäre Arbeit zwischen ärztlichem Personal und PAs stattfindet und welchen Mehrwert durch den Einsatz von PAs besteht. Das Video ist in der ARD Mediathek unter folgendem Link verfügbar. 


Ebenso wurde die PA-Studentin Pauline auf ihrem Weg im Studium begleitet. 

Wie läuft der Unterricht ab? Wie praxisnah ist das Studium? Welche Module gibt es? Und wie erfolgt eine OSCE-Prüfung? All das wird in der Reportage über Pauline geklärt. Das Video ist hier verfügbar. 


Wir bedanken uns bei der ARD alpha Uni für die Unterstützung bei der Aufklärungsarbeit zu unserem Berufsbild! 


Kommentare


bottom of page